Das Angebot “Bewerbungstraining für junge Erwachsene” richtet sich in erster Linie an Schulen der Sekundarstufe II, Lehrbetriebe, Berufsschulen und tertiäre Bildungsstätten.

Die Schweiz verfügt über eine grosse Anzahl hervorragend gebildeter junger Menschen. Aufgrund fehlender Skills und fehlendem Wissen über aktuelle Rekrutierungsprozesse landen viele junge, potenzielle ArbeitnehmerInnen in der Arbeitslosigkeit. Wer nach der der obligatorischen Schulzeit und nach der Ausbildung ohne Anschlusslösung bleibt, wird sich im Lebenslauf immer wieder im Prozess der Stellensuche wiederfinden.

Der Rekrutierungsprozess befindet sich in einem stetigen und raschen Wandel. Wer hier nicht vorbereitet ist, bleibt Chancenlos. Selten gibt das Internet oder die gedruckte Literatur Aufschluss über den tatsächlichen Bedarf des Arbeitsmarktes und sagt Ihnen nicht, wie ein aktuelles Bewerbungsdossier auszusehen hat, um bei der Lehr-/Stellensuche erfolgreich zu sein.

Im Interesse der Schweizer Wirtschaft und mit Hinblick auf einen Beitrag zur Chancengleichheit auf dem Arbeitsmarkt schafft Rosenthal Consulting aktiv mehr Transparenz über Rekrutierungsprozesse und gibt Aufschluss über eine marktgerechte, schriftliche und persönliche Auftrittsperformance. Dadurch werden junge Erwachsene vor der Lehr-/Stellenlosigkeit bewahrt.

 

Der Bewerbungsprozess

Sie erfahren, wie der Bewerbungsprozess abläuft, welche Rekrutierungsmethoden in der Schweiz vorherrschend sind und wie Sie mit Ihren Lernenden den offenen und verdeckten Arbeitsmarkt bearbeiten können.

Dabei klären wir unter anderem folgende Fragen:

  • Wie funktioniert “sich bewerben” in der Schweiz?
  • Was ist der offene/verdeckte Arbeitsmarkt?
  • Welche Bewerbungsstrategie eignet sich für den offenen / verdeckten Arbeitsmarkt am besten?
  • Wie finde ich die Firma, die zu mir passt?
  • Welche Fragen wollen Rekruter aus meinem Dossier beantworten haben?

 

Das Bewerbungsdossier

Zum Thema Bewerbungsbrief erfahren Sie:

  • Welche Marketingstrategie eignen sich für ein aussagekräftiges Schreiben?
  • Welche Fragen muss der Bewerbungsbrief beantworten?
  • Welche Kriterien erfüllt ein moderner und marktorientierter Bewerbungsbrief?

Beim Lebenslauf lernen Sie, wie Sie Schwerpunkte setzten können und welche Informationen der Rekruter braucht, um sich für eine gemeinsame Zukunft zu entscheiden:

  • Was unterscheidet den Lebenslauf vom Bewerbungsbrief und wieso braucht es beide Dokumente?
  • Welche Fragen beantwortet ein überzeugender Lebenslauf?
  • Welche Kriterien erfüllt ein modernern und marktorientierter Lebenslauf?

 

Das Vorstellungsgespräch

Beim Vorstellungsgespräch überzeugen Sie nebst der fachlichen, in erster Linie mit Ihrer Auftrittskompetenz. Gemeinsam bearbeiten wir folgende Fragen:

  • Was braucht es für einen guten Auftritt?
  • Was ist eine gute Vorbereitung für das Vorstellungsgespräch?
  • Was wollen Rekruter wirklich wissen?
  • Wie können Stärken und Schwächen während dem Gespräch gekonnt kommuniziert werden?
  • Wie verhandle ich den Lohn der mir zusteht?
  • Was tue ich nach dem Gespräch?

Gemeinsam erarbeiten wir Antworten auf die oben genannten Fragestellungen. Anschliessend sind Sie fit für die weitere Wiessensvermittlung in Ihrer Auszubildungsklasse.

 

Das Angebot 

Sie wünschen sich für Ihre Klasse, für Ihre Institution oder für Ihren Lehrlingsbetrieb ein Bewerbungstraining? Bitte nutzen Sie für Ihre Anfrage das Kontaktformular. Gemeinsam führen wir eine erste kostenlose Bedarfserhebung durch. Anschliessend erhalten Sie passend zu Ihrem Bedarf ein individuelles Trainingsprogramm.

Sie können von folgendem Angebot profitieren:

  • Das neuste Wissen und Insidertipps über Rekrutierungsprozesse in der Schweiz
  • Train the Trainer Programme für Lehrpersonen, Berufsbildner oder Dozenten
  • Auf Ihre Institution und Stufen zugeschnittene Trainingsprogramme
  • Tipps und Tricks für den Unterricht: Sie erhalten methodische und didaktische Instrumente für das Bewerbungstraining in Ihrer Klasse.
  • Beispielunterlagen und Layoutvorlagen für das Bewerbungsdossier
  • Vor Ort Trainingseinheiten mit Lernenden oder StudentInnen, die sich in nächster Zeit auf den Arbeitsmarkt begeben

Sie möchten als Privatperson das Angebot nutzen? Auf Anfrage erhalten Sie ein Einzelcoaching.

 

So könnte bald der Lebenslauf Ihrer Lernenden aussehen PDF_Musterlebenslauf für eine Lehrstelle

 

Zurück zu Dienstleistungen