Für mehr Transparenz im Bildungswesen | Für bildungsinteressierte Eltern, die Ihre Kinder erfolgreich im Schulalltag unterstützen | Zur Stärkung der Eltern-Lehrperson-Beziehung | Für eine zukunftsorientierte Elternarbeit | Neue Mitarbeitende stärken und über das hiesige Bildungssystem informieren

Wir unterstützen Sie bei Ihrem Vorhaben

Dienstleistungen

ELTERN-Schulbeziehung

Als Eltern
... möchten Sie erfahren, wie Sie Ihr Kind optimal auf den Eintritt in Kindergarten und Schule vorbereiten? ... wie Sie gemeinsam den Übertritt in die Oberstufe meistern? ... wie Sie Ihr Kind erfolgreich im Schulalltag begleiten und unterstützen? ... wie Sie die Beziehung zur Lehrperson positiv stärken? ... wünschen Sie sich Kontakte mit anderen Eltern?

SCHUL-Elternbeziehung

Als Bildungsinstitution
... steht bei Ihnen das Thema Elternarbeit im Fokus? Sie sind eine Lehrperson, eine Schulleitung, ein Elternrat oder eine pädagogische Institution und wünschen sich Inputs von einer unabhängigen Stelle zur stetigen Professionalisierung Ihrer internen und externen Elternarbeit? Was braucht es für eine ElternZUSAMMENarbeit?

EINTRITT-Arbeitsmarkt

Als Ausbilder
... wollen Sie Ihre Lernenden bei der Lehr-/Stellensuche unterstützen? Was ist der offene/verdeckte Arbeitsmarkt? Wie sieht ein modernes und marktgerechtes Bewerbungsdossier aus? Wie kann das Vorstellungsgespräch erfolgreich bewältigt werden? Und welche Methodik/Didaktik eignet sich dabei für den Unterricht?

MITARBEITER-bindung

Als Arbeitgeber
... sind Sie am erfolgreichen Replacementprozess neuer Mitarbeitender und deren Familien interessiert? Dabei benötigen Ihre Mitarbeitenden Informationen über das Schweizer Bildungssystem: Welche Schulen sind geeignet, wie funktioniert das Bildungssystem? Welchen Beitrag leisten Schweizer Eltern?

Aktuelles

Workshops | Referate | Events
Projekte
Referenzen | Partner | Presse

Blog

Über mich

AMINA ROSENTHAL 

  • Inhaberin von Rosenthal Consulting GmbH
  • Bildungs- und JobCaoch

2009 – 2011 Joint Master of Arts in Educational Sciences 
Studium der Erziehungswissenschaft zum Schwerpunkt Erwachsenenbildung
Universität Basel und Fachhochschule Nordwestschweiz

2006 – 2009 Bachelor of Arts in Pre-Primary and Primary Education
Studium zur Primarlehrperson
Fachhochschule Nordwestschweiz, Solothurn

Mein Ziel ist es, durch mehr Transparenz im Bildungswesen und Arbeitsmarkt die Beziehungen zwischen Schule, Elternhaus, Ausbildungsort und Arbeitgeber zu stärken. Erst wenn sich Eltern und Lehrperson, sowie Arbeitgeber und Mitarbeiter als Team wahrnehmen, gelingt eine optimale Entwicklung und Entfaltung der persönlichen Ressourcen.